Die auf den 21. April 2021 anberaumte Mitgliederversammlung der Freunde des Remstal-Gymnasiums e.V. muss auf unbestimmte Zeit vertagt werden. Die Mitgliederversammlung wird zu gegebenem Zeitpunkt in Präsenz nachgeholt.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021


Datum: Mittwoch, 21. April um 20:30 Uhr
Ort:       MV als Videokonferenz. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig per E-Mail.

Tagesordnung

1)      Begrüßung, Formalien und Bericht des Vorstands

a)      Jahresbericht

b)      Kassenbericht

2)      Bericht der Kassenprüfer

3)      Entlastung des Vorstands

4)      Neuwahlen: 2. Vorsitzender, 3 Beisitzer

5)      Vorstellung des Finanzplans für 2021 – 2023

6)      Satzungsänderungen:

a)      § 9 Abs 1: … Die Einberufung erfolgt schriftlich unter Einhaltung einer Frist von 3 Wochen und unter Angabe der Tagesordnung. … 
ändern zu
§ 9 Abs 1: … Die Einberufung erfolgt per E-Mail an die letzte dem Verein mitgeteilte E-Mail-Adresse und einer Veröffentlichung auf der Vereins-Homepage unter Einhaltung einer Frist von 3 Wochen und unter Angabe der Tagesordnung. … 

b)      Ergänzung der Satzung §9 Einberufung der Mitgliederversammlung um den Absatz 4
(4) An Stelle einer Mitgliederversammlung nach Abs. 1 kann zu einer virtuellen Mitgliederversammlung einberufen werden. Die virtuelle Mitgliederversammlung ist gegenüber der präsenten Mitgliederversammlung nach Abs. 1 nachrangig. Der Vorstand entscheidet hierüber nach seinem Ermessen und teilt dies den Mitgliedern in der Einladung mit. Virtuelle Mitgliederversammlungen finden in einem nur für Mitglieder zugänglichen Chatroom oder per Video oder Telefonkonferenz statt. Die Mitglieder erhalten hierfür rechtzeitig ein Passwort. Die sonstigen Bedingungen der virtuellen Mitgliederversammlung richten sich nach den allgemeinen Bestimmungen über die Mitgliederversammlung. Eine virtuelle Mitgliederversammlung über die Auflösung des Vereins ist unzulässig.

7)      Herbeiführung des Beschlusses mit folgendem Inhalt: „Der vertretungsberechtigte Vorstand wird bevollmächtigt Satzungsänderungen zu beschließen, die das Registergericht im Zuge des Eintragungsverfahrens oder das zuständige Finanzamt verlangen oder anregen.“

8)      Sonstige Anträge

 

Bitte reichen Sie Anträge zur Tagesordnung bis spätestens zum 04.04.2021 beim Vorsitzenden ein (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der 1. Vorsitzende